Bäckerei, Diät, Glutenfrei, Keto, Kinderfreundlich, Mahlzeiten, Milchfrei, Rezepte, Vegan, Vegetarier

Rezept für Glutenfreies Brot

Gluten-free breads recipe

Hier ist unser Rezept für glutenfreie Brote. Sie sind vegan, glutenfrei und für eine Keto-Ernährung geeignet.

Zutaten für 4 kleine glutenfreie Brote:

  • 150 g Mandeln, fein gemahlen
  • 30 g Kokosnussmehl
  • 20 g Leinsamen, geschrotet
  • 20 g Flohsamenschalen
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 15 g Olivenöl
  • ½ Teelöffel Essig
  • 240 g warmes Wasser
Gluten-free breads recipe

Anleitung zum Rezept für glutenfreie Brote

Backofen auf 180 ° C bei Umluft vorheizen.

Backblech mit Backpapier auslegen.

 

Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen: gemahlene Mandeln, Kokosmehl, Leinsamen, Flohsamenschalen, Backpulver und Salz. In einer anderen Schüssel das Olivenöl, den Essig und das warme Wasser vermischen.

Die Flüssigkeit in drei Teilen zu den trockenen Zutaten gießen und nach jeder Flüssigkeitszugabe mit einem Löffel umrühren. Den Teig für 10 Minuten ruhen lassen, damit die trockenen Zutaten die Flüssigkeit gut aufnehmen. Mit der Hand durchkneten. Der Teig sollte weich sein und nicht kleben.

Den Teig in vier gleiche Teile teilen und zu Broten formen.

Die Oberflächen der Brote leicht mit Wasser befeuchten und mit Sesamsamen oder anderen Samen und Nüssen deiner Wahl bestreuen.

 

Im vorgeheizten Ofen ca. 20-25 Minuten backen – die Brote sollten eine leicht goldene und sich hart anfühlende Kruste haben. Wenn du ein Stäbchen in die Mitte steckst, sollte es sauber wieder herauskommen.

Die fertigen Brote vor dem Verzehr vollständig abkühlen lassen.

Author

author

Katerina Rangelova

Katerina Rangelova started her confectionery as a hobby, which gradually rose to a professional level. She devotes almost all her free time to culinary courses and lessons, constantly looking for new recipes, techniques, and interesting tastes. She is a connoisseur of quality food and believes that there is nothing tastier than homemade cakes.

Since 2014 he has been leading confectionery courses at Amus Bush Culinary School and working on various culinary projects. Attends a number of trainings and master classes of the best Bulgarian and a number of foreign confectioners, as well as certified training of the famous Parisian school LeNotre.

Katerina Rangelova is the author of the blog www.sugarmouse.club

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.